Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Over de Japanse kersenbloesem of ook wel sakura 🌸

Über die japanische Kirschblüte oder Sakura 🌸

1. Bedeutung

Sakura bedeutet wörtlich Kirschblüte.
In Japan repräsentiert Sakura die magische Zeit, in der Kirschbäume blühen. Es ist tatsächlich sehr kurz. Je nachdem, wo Sie sich in Japan befinden, dauert die Sakura-Zeit von Mitte Januar im Süden bis Ende Mai im Norden. Dies macht es für viele Japaner zu einer magischen Zeit, sie lieben es, unter blühenden Bäumen zu heiraten.

2. Symbolische Bedeutung

Die Sakura-Blüten symbolisieren Glück, Liebe, Frühling und vor allem Neuanfang. Aufgrund der kurzen Blütezeit stellen Kirschblütenbäume auch die Sterblichkeit des Menschen dar. Sie erinnern uns daran, wie kurz und kostbar das Leben ist. Diese Tradition ist tief in der japanischen Kultur verwurzelt.

Auch in japanischen Mustern sieht man die Sakura oft.

3. Sakura im Origami... so schön!

Es ist sehr dekorativ, mit schönen Papieren eigene Sakuras zu basteln. Sie können damit eine Wand dekorieren, Karten basteln, es an eine Girlande oder einen Kranz hängen ...

Hier ist eine kleine, hoffentlich verständliche Anleitung, um diese wunderschönen Blüten selbst zu basteln. Also schnappt euch ein paar schöne Zettel und legt los...

Es macht Spaß, verschiedene Papierformate zu verwenden und sie mit verschiedenen Farben und Drucken zu kombinieren. Ich habe 7,5 x 7,5 cm, 5 x 5 cm und etwas übrig gebliebenes 4 x 4 cm verwendet.

Die gestrichelte Linie zeigt die Faltlinien.

1. In der Mitte falten

2. Nochmals zur Hälfte falten und wieder öffnen

3. Jetzt haben Sie eine vertikale Hilfslinie, die das Rechteck in zwei Quadrate teilt. Falten Sie nun im rechten Quadrat 2 Diagonalen: von rechts oben nach Mitte unten und von links unten nach Mitte oben. Wieder entfalten.

4. Falten Sie den unteren linken Punkt zur Mitte des rechten Quadrats.

5. Falten Sie dann, wie die gestrichelte Linie zeigt, zur linken Linie

6. Falten Sie erneut entlang der gestrichelten Linie.

7. Nach hinten falten

9. Zeichnen Sie mit einem Bleistift den Umriss des Blütenblatts und schneiden Sie es aus.

11. Falten Sie es auseinander und Sie haben eine wunderschöne Sakura!!

Sobald Sie die Grundlagen beherrschen, können Sie, wie Sie unten sehen können, noch weiter schneiden, um Variationen zu erstellen und diese gut zu kombinieren.

4. Unendliche Möglichkeiten

Und jetzt können Sie damit beginnen, schöne Drucke, Farben, Größen und Formen zu kombinieren und damit Karten zu dekorieren, eine Wand aufzuhellen, einen Kleiderbügel zu dekorieren, einen Umschlag aufzupeppen ...

Viel Spaß beim Falten!

Kommentare

Fantastisch voor kinderen en ook voor volwassenen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen